Paleo und kein Ende :)

Hallo zusammen,

nicht wundern, es tut sich nichts am Projekt. Das ist gut, die Routine hat sich eingestellt. Morgens und Mittags wie gehabt, Salat, Gemüse und Obst und abends wird gekocht. Auch meine Tochter geht immer routinierter mit Paleo um. Ich kann es kaum glauben, dass es schon 2,5 Wochen her ist, seit wir angefangen haben. Die schönen Kochbücher geben Inspiration, aber wir kochen aktuell sehr wenig daraus.

Der eine oder andere wird sich Fragen, warum das? Wir kochen Paleo, aber oftmals nach unseren eigenen Rezepten. Rezepte, die ich früher schon gekocht habe und es ist immer noch lecker. Ein wenig enttäuscht bin ich von den Backrezepten… die Burgerbuns, die Bananentorte und das Paleo Toasbroat haben mir überhaupt nicht geschmeckt, was auch daran liegen kann, dass es schlecht gebacken wurde… ich grille lieber. Für mich aber kein Grund das Projekt zu kippen oder zu verändern… es läuft.

Gruß

Veröffentlicht von

www.moh-project.de

Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind. (Alexander Graham Bell)